Zur Mentor Societätzur kunsknolle-WebsiteKontakt

Kontakt

 

Tel. 069 / 82 99 0 - 89

Fax 069 / 82 99 0 - 80

 

Impressum

MENTOR SOCIETÄT® AG
Die MENTOR SOCIETÄT® AG ist eine Rechtsanwaltsaktiengesellschaft
Sitz der Gesellschaft: Offenbach am Main
Registergericht: Amtsgericht Offenbach
Registernummer: HRB 43196

Vorstand
Silvia Lackenbauer
Michael Ruthardt
Markus Würstle
Thomas Müller
Rechtsanwälte

Aufsichtsrat
Thorsten Wolf – Aufsichtsratsvorsitzender
Manfred Kind 
Dr. Hans-Joachim Leonhardt
Rechtsanwälte

Berliner Straße 40
63065 Offenbach am Main
Tel. +49 (0)69 82 99 0 – 89
Fax +49 (0)69 82 99 0 – 80

info(_AT_)mentor-ag.de


USt. - Id. Nr.: DE257934836

Redaktionelle Verantwortung: Silvia Lackenbauer, Thorsten Wolf

Bei der MENTOR SOCIETÄT® AG sind folgende Rechtsanwälte tätig:
Silvia Lackenbauer
Michael Ruthardt
Markus Würstle
Thomas Müller

Sowohl die MENTOR SOCIETÄT® AG als auch die bei der MENTOR SOCIETÄT® AG beschäftigten Rechtsanwälte sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt, Telefon 069/170098-01, Fax 069/170098-50.

Wesentliche berufsrechtliche Regelungen finden Sie unter unter „Berufsrecht“ auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de.

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflicht-versicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,00 EUR zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO. Bei einer Rechtsanwaltsgesellschaft beträgt die Mindestversich-erungssumme 2.500.000,00 EUR. Näheres regelt § 51j BRAO.

Die Berufshaftpflichtversicherung der MENTOR SOCIETÄT® AG sowie der bei ihr beschäftigten Rechtsanwälte besteht bei der ERGO Versicherung AG, Victoriaplatz 1, 40198 Düsseldorf. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst weltweite Tätigkeiten und genügt damit mindestens den Anforderungen der Vorschriften gemäß § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) sowie § 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG) und §§ 51 ff. der Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB).

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung
- gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 iVm § 73 Abs. 5 BRAO bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main oder
- gemäß § 191f BRAO bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail:

schlichtungsstelle(_AT_)brak.de
.

Anmeldung